„Sei freundlich zu deinem Leib,
damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen."
Theresa v. Avila

Für diese Art der Massage braucht man Steine aus vulkanischem Basalt, da dieser die beste Wärmespeicherung für therapeutische Zwecke besitzt. Diese speziellen Steine (wie meine vom Ätna) sind aber nur in Vulkangebieten zu finden. Diese Basaltsteine sind durch einen natürlichen Prozess entstanden und dadurch von einem unschätzbaren Wert für viele Arten der Arbeit am Körper.

  • Abtransport von Verschlackungen
  • Lymphflussverstärkung
  • Erhöhung des Gewebestoffwechsels
  • Lösung von Muskelverspannungen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Beruhigende Wirkung: bei Stress, Schlaflosigkeit, Kopfschmerzen, Kreislaufproblemen

Die periodische Anwendung der Hot Stone Therapie wirkt sich also sehr positiv auf das Allgemeinbefinden aus. Sie gibt dem Körper das physische und psychische Gleichgewicht zurück.

Lassen Sie sich ganz einfach fallen und tauchen Sie ein in die wunderbare Welt der Hot Stone Therapie.
 

<< ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT